Tag 8: Oualidia – Aglou Plagè

Heutiges Ziel: Aglou Plagè. Da bekanntlich der Weg das Ziel ist, haben wir uns heute Zeit genommen und sind entlang der Küste an Essaouira vorbei, durch Agadir durch bis zum heutigen Zielpunkt gefahren. Die Küstenstraße und die Landschaft ist wirklich beeindruckend. Und so schlängelte sich die Straße und wir uns an der Küste entlang. In den Küstengebirgen, auf den Serpentinen, mussten wir beim Astra ein kleineres Problem mit Kühlerlüfter feststellen. Die zweite Lüfterstufe schaltete nicht, sodass zu wenig Luft durch den Kühler ging. Erstmal nicht weiter problematisch, sollte man aber im Auge behalten. Mit Beginn der Dämmerung rollten wir auf den Campingplatz in Aglou Plagè. Da nicht allzu viele Rallyeteilnehmer heute den Weg auf den Campingplatz fanden, konnten wir einige Zeit mit den Orgs verbringen. Zum Abendbrot gabs Kohlroulade mit Kartoffelklößen. Klingt komisch, ist aber lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.