Tag 16: Strand -Nouakchott

Der nächste Morgen begann ruhig, schließlich mussten wir wieder auf die Ebbe warten, die gegen 11 Uhr wieder einsetzen soll. Kurzes Briefing für den Tag durch die Orgs, Müllgrube ausheben und dann die Fahrzeuge wieder aussanden und Fahrbereitschaft herstellen. Nochmal 30 km Strand fahren, herrlich! Dann mussten alle wieder runter vom Strand. Der ein oder andere sandete sich beim Versuch über die Düne zu kommen ein, auch Maik schaffte es leider nicht ganz ohne Hilfe… Als alle wieder mehr oder weniger festen Boden unter den Füßen bzw. Reifen hatten, wurde wieder Luft auf die Räder gemacht und die anschließenden 150 km bis Nouakchott auf der Teerstraße konnten in Angriff genommen werden. Am späten Nachmittag erreichten wir dann schließlich den Campingplatz kurz vor Nouakchott.

Ein Gedanke zu „Tag 16: Strand -Nouakchott

  1. Wir freuen uns von euch wieder zu hören, den grossen Sandkasten habt ihr und die Autos gut hinter euch gelassen, bis bald und wesentlich kältere Grüße aus Radeberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.